Mittwoch, 2. November 2011

an Apple a Day als Mütze und Body

So...nun aber. Ich hab den Apfel-Jersey verarbeitet...entstanden ist ein Mützchen aus einer Ottobre und ein Body, bei dem ich in Ermangelung eines Schnittmusters improvisieren musste ...mal schauen ob er dann passt. Der Jersey gefällt mir richtig gut und er lässt sich super verarbeiten...hab Lust direkt noch mehr zu machen.




Kommentare:

  1. Liebe Blue,

    das ging ja richtig schnell, dann kann sich die "kleine Dame" ja auch langsam auf den Weg machen.
    Der Body und die Mütze sehen richtig klasse aus.
    Das hast du ja perfekt hinbekommen (großartig ohne Schnittmuster!!!!).

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. zum anbeißen süß und knackig :)
    ich hab auch grade deine baby-chucks bestaunt, die sind ja der haaaammmmerrr!!! darf ich dich nach der anleitung fragen, denn eine freundin von mir hat grad zwillingsmädchen bekommen, und die wären ein wunderschönes geschenk für die kleinen.
    tschüß und ganz lebe grüße von
    der dana

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr beiden. Freut mich, dass die Sachen gefallen...sie werden dann wohl hoffentlich auch bei der Freundin gut ankommen.

    Dana....die Anleitung für die Chucks hatte ich von Ravelry, die war jedoch auf englisch. Ich hab nur grad meinen Laptop nicht mehr an, sonst hätte ich dir den Link gepostet, ich schaue morgen gern nochmal nach.
    Ansonsten gibt es auf Eltern.de auch eine deutsche Anleitung, die ähnlich ist.
    http://www.eltern.de/beauty-und-style/mode/baby-haekelschuhe.html


    liebe Grüße,
    Blue

    AntwortenLöschen
  4. Du...ich hab grad nochmal ein wenig gegoogelt und tatsächlich den Link gefunden: http://www.ravelry.com/patterns/library/crochet-baby-converse

    Da sind auch ein paar Bilder von anderen, die auch die Chucks gehäkelt haben.

    Einen schönen Abend euch noch.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.