Mittwoch, 19. Dezember 2012

Kosmetiktaschen und Eulen

gehörten sicherlich zu den am meisten gewünschten Aufträgen, die ich bekam.
Als eine Freundin zwei Mädels mit in meine kreative Stube brachte, staunte ich nicht schlecht als ich insgesamt 9 dieser Kosmetiktaschen nähen durfte.
Stoffe, Farben, Webband, Aufschrift.....alles durften sich die beiden selbst zusammenstellen.
Herausgekommen ist ein ganzer Schwung von Kosmetiktäschlein.




 Bei der Stoffauswahl fällt dem geschulten Blick auf, dass ein Stoff der absolute Favorit war *ggg*


Und dann hier nochmal ein Bild der Eulen...ich habe dabei nur die Eulen fotographiert gehabt, die eine neue Farbzusammenstellung haben....die anderen Farbkombinationen, die ich genäht habe, habt ihr ja früher schonmal gesehen :)



Heute habe ich meinen freien Nachmittag, daher mache ich mich wieder fix an die weitere Geschenkeproduktion :)

Liebe Grüße
Blue

Kommentare:

  1. Huhu Blue,

    da warst du aber fleissig... Toll :o)
    Und ein Täschi schöner wie das andere. :o)
    Der Stoff ist wirklich schön.
    Seid gestern bin ich auch auf die Eule gekommen (habe seit letzter Woche meine Stickmaschine.
    Deine Eulen gefallen mir richtig gut. Ich mag die Flügel der Eulen. :o)

    Ich wünsche dir noch einen fleissigen Nachmittag.
    Liebe Grüße Natascha

    AntwortenLöschen
  2. wow Blue, da hast du ja ganz schön was geleistet. Die Täschchen sind ganz große klasse und dann so viele. Ich habe heute auch mal so ein ähnliches genäht.
    Ich hoffe, du kannst es jetzt langsam auch etwas ruhiger angehen lassen.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Wnderschön... alles miteinander!! :-)
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Fleißig, fleißig. Und die sehen auch echt toll aus, die Taschen. Und die Eulen sind natürlich der Knüller. Die liebe ich einfach.
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Blue,

    ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes und frohes Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Blue,

    diese Nähergebnisse schauen besonders toll aus!!!
    Wo kaufst du eigentlich die tollen Stoffe usw.?
    Nähst du Täschchen nach einem Schnittmuster oder "frei Schnauze"?

    Sind wirklich zauberhaft!!!

    Liebe Grüße

    Vroni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den lieben Kommentar. Er hat mich rießig gefreut.

      Das Schnittmuster für das Täschlein habe ich mir selbst entwickelt. Es gibt ja Dutzende Vorlagen im Netz. Da ist meins sicherlich ähnlich. Von der Größe her fand ich diese Version jetzt am besten.

      Löschen
    2. Die sehen wirklich wirklich toll aus.
      Meine Täschlein schauen bisher immer "schmuckloser" aus. Mir fehlt leider auch so eine tolle Stickmaschine *träum*

      Mach weiter so! Echt super toll!!!

      P.s. morgen ist in Fürth wieder Holland Stoffmarkt. Weißt du aber bestimmt schon.

      Löschen
    3. Ich hab auch schon Täschlein ohne Stickerei gemacht mit dekorativen Stoffen, einem Samtband und ner Häkelrose. Leider bisher noch nicht fotografiert und daher im Blog nicht zu sehen.
      Aber es geht auch ohne Stickmaschine. Auch wenn ein Leben ohne sie schwer vorzustellen wäre im Moment.
      Stoffmarkt morgen ist schon ganz fest eingeplant. :)

      Löschen
  7. Hallo Stephanie!
    Deine Taschen sind super!
    Kann man den Schnitt bei dir erwerben? Ich habe schon so lange gesucht und ausprobiert, aber irgendwie habe ich noch keinen gefunden der mir wirklich gefällt, bis jetzt ;)
    Über eine Antwort würde ich mich freuen!
    wuselwicht@gmx.de
    Viele Grüße
    Annika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.