Dienstag, 24. April 2012

Anleitung Handytasche mit Lift


Eine Handytasche mit Lift? Der Lift ist ein Band an dem man ziehen kann um das Handy leichter aus seiner Hülle zu bekommen, weil es dadurch einfach nach oben geschoben wird.
Wie so etwas geht zeige ich euch in diesem Tutorial:

Materialangabe für ein iPhone:
2 Stücke Filz 8cm x 13cm
Stoffband 7cm x 30cm
Klett-Flausch und Haken ca. 2,5cm


Aus dem Filz 2 Stücke 8cm x 13cm zurechtschneiden.



Einen Stoffstreifen 7cm x 30cm zuschneiden.



Den Stoffstreifen der Länge nach halbieren und auf einer kurzen und der langen Seite knappkantig zusammennähen. Eine kurze Seite bleibt offen, durch diese Öffnung den Stoffstreifen wenden.



 Den gewendeten Stoffstreifen auf der rechten Seite nach Wunsch absteppen.



Circa 2,5cm breit den Klettflausch zuschneiden und auf das geschlossene Ende des Stoffstreifens nähen. Hierbei darauf achten, dass die neue Naht mit den abgesteppten Nähten zusammentrifft.
Am besten den Klett mit Stilfix oder anderem doppelseitigem Klebeband fixieren und dann von vorn entlang der abgesteppten Naht nähen, dabei wird auf der Rückseite der Klett fixiert.



Nun das erste Filzstück zur Hand nehmen. Auf der Vorderseite den ca. 2,5cm breiten Klett-Haken positionieren: ca. 1cm vom oberen Rand mittig auf dem Filz (je ca. 2,75cm vom Rand entfernt).
Den Stoffstreifen auf der Rückseite mittig und ca. 1cm vom oberen Rand positionieren. Dabei darauf achten, dass der Klett-Flausch nach unten auf die Tischplatte zeigt, sonst ist später die Klett-Seite außen auf dem Band und die Lasche schließt nicht.
(Alternativ kann man den Klett-Flausch am Band auch ganz zum Schluss anbringen, wenn man sich hier unsicher sein sollte.)

Von der vorderen Filzseite (da wo der Klett-Haken ist), den Klett und das Band gleichzeitig festnähen. Durch die vorherige Positionierung ist das kein Problem. So schaut nun das Filzstück mit dem angenähten Band aus:



Und so von der Rückseite:



Nun das 2. Stück Filz nehmen und eine Markierung ca. 3cm vom oberen Rand anbringen. Dabei einen seitlichen Abstand von ca. 2,5cm lassen. Diese Markierung einschneiden, entweder mit einem scharfen Messer oder einer Schere.



Beide Filzstücke aufeinander legen. Beim Vorderteil ist der Klett oben, beim Rückteil ist der Schlitz oben. Nach dem Feststecken knappkantig (ca. 2-3mm zum seitlichen Rand) beide Teile zusammennähen. Bitte darauf achten, dass das Band nirgends festgenäht wird.



Das Band durch den Schlitz ziehen, dann ist die Handyhülle fertig.



Und jetzt nur noch das Handy reinstecken

 von vorn.................................von hinten

mit Lift-Funktion


Anregungen und Verbesserungsvorschläge nehme ich gern entgegen. Wenn ihr nach diesem Tutorial eure Handytasche anfertigt, verlingt bitte diese Seite.
Nur für den privaten Gebrauch. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt.

Kommentare:

  1. Tolle Anleitung, das werd ausprobieren. Muß mir nur erst schönen Filz besorgen.

    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus! Werde ich auch mal probieren. Toll die Anleitung.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine gelungene Anleitung. Werde es ausprobieren. Danke dafür.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Blue,
    das ist ja KLASSE!!!!
    Danke für die tolle Anleitung!!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Lieben Dank für diese tolle Anleitung!Das werde ich testen.Mein Bruder braucht unbedingt eine neue Hülle!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Blue,

    das ist ja wieder eine klasse Anleitung von dir.
    Total schön, danke für Zeigen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. das ist wirklich eine tolle idee ;o)
    danke für den tipp.
    LG Magi

    AntwortenLöschen
  8. wieso muss man den Stoffstreifen wenden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil sonst die linke Stoffseite außen liegt.

      Löschen
  9. Oh super! Genau das was ich gesucht ahbe! Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    tolle Aneitung. Genauso etwas habe ich gesucht.
    Nur eine Frage:
    Wie dick ist denn der verwendete Filz?
    Danke!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der in der Anleitung verwendete Filz ist ca 4mm dick. Ich habe zuletzt jedoch Designfilz mit 3mm genommen, da Designfilz noch schöner wirkt und weniger zu Fusseln neigt.

      Löschen
    2. Vielen Dank! Für die Info - dann schau ich mal. :)

      Löschen
  11. Jubel! Der Lift ist klasse! Die mach ich sofort! Allerdings in gedoppelten Version mit Mikrofasertuch drin! ;)
    LG von der Manu

    AntwortenLöschen
  12. super Anleitung, vielen Dank!! Ich würde es gern nachnähen, habe aber einige Fragen:

    - wurde Filz benutzt, weil es etwas "dick" ist und das Telefon schützen soll?

    - Sollte ich ein anderes Stoff noch drüber haben, so dass man den Filz nicht mehr sieht, wie soll ich vorgehen, worauf soll ich achten?

    - Die gewählte Massen sind für ein bestimmtes Händy... Also sollte man ein anderes Modell, wie/was soll man messen?
    Welche Masse hat denn so ein IPhone?

    Vielen lieben Dank!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Ich habe Filz genommen, weil er mir an der Handytasche gut gefällt und dadurch das Handy auch geschützt wird.
      Wenn du nur Stoff nehmen willst muss dieser gefüttert werden, nur Stoff wäre zu dünn um das Handy zu schützen.
      Die Maße waren für ein iPhone4 passend. Das neue iphone ist ähnlich breit, aber etwas länger. Da müsste man in der Länge etwas hinzugeben.

      Löschen
  13. Hey ganz tolle Anleitung, habs gleich ausprobiert und habe jetzt mega Freude an meiner neuen Handytasche !!
    Toooollll !!!;-)))

    AntwortenLöschen
  14. Vielen lieben Dank! Ich habe mir auch schnell eine genäht. Schau mal hier: http://schokolaaade.blogspot.de/2013/05/ein-neues-gebrauchtes-iphone-ist-bei.html Aus Versehen habe ich einen cm zu schmal zugeschnitten, aber das iPhone 4S passt trotzdem genau rein. Sooooo schön!

    AntwortenLöschen
  15. Danke für die tolle Idee, brauchte grad was für ein Geburtstagsgeschenk und habe nun eines nach deiner Idee gemacht, anstatt Filz habe ich Wachstuch und Baumwollstoff innen als Futer und das ganze mit Volumenfliess gepolstert... Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Hallo!
    Habe die Tasche auch schon ausprobiert und möchte nun noch eine mit gefüttertem Baumwollstoff und Druckknopf machen. Allerdings frage ich mich, ob nicht das eingeschnittene Stück für das Band schnell ausfranst? Passiert bei Filz ja nicht!
    Danke und LG

    AntwortenLöschen
  17. Halli Hallo,
    eine wirklich tolle Anleitung, vielen Dank.
    Ich möchte diese Handytasche für ein ganz anderes Modell fertigen. daher meine Frage: Die angegebenen Maße für die Filzstücke sind inkl. wieviel NZ? Wie errechnet man die Länge des benötigten Stoffbandes?
    Viele Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Filz wird knappkantig mit ca. 2-3mm zum Rand genäht.
      Die Länge der Schlaufe richtet sich nach der Länge des Handys.
      Ich selber habe ein iPhone4S, für das ich diese Anleitung geschrieben habe. Die Schlaufenlänge habe ich anhand meines Handys ausgemessen. Eine Berechnung habe ich nicht um es auf andere Handys anzupassen.

      Löschen
  18. Cool Anleitung. Kaum gefunden schon ausprobiert. Hat super geklappt. :D

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für die Anleitung. :)))

    AntwortenLöschen
  20. Eine tolle Anleitung. Ich habe nur etwas Sorge, dass das Gewicht des Handys den Lift selber betätigt, wenn man es kopfüber hält. Was habt ihr fleissigen "Nachnäherinnen" für Erfahrungen damit gemacht?

    AntwortenLöschen
  21. Eine tolle Anleitung. Ich habe nur etwas Sorge, dass das Gewicht des Handys den Lift selber betätigt, wenn man es kopfüber hält. Was habt ihr fleissigen "Nachnäherinnen" für Erfahrungen damit gemacht?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.