Mittwoch, 18. April 2012

Vespa...Vespa...Vespa!

Was tun wenn der eigene Mann sich etwas wünscht?
Nun....Einlass ins Nähstübchen gewähren und ihn in der Stoffauswahl stöbern lassen.
Glücklicherweise hatte er sehr konkrete Vorstellung wie was auszusehen hat, so dass ich nur die Auftragsliste abzuarbeiten hatte.
Gewünscht war ein Set für die neue Vespa....einen Beutel für Utensilien, eine Einkaufstasche und eine Filzhülle für den Fahrzeugschein....natürlich musste auch überall ein Vespa-Logo drauf.
Und das ist ohne Stickmaschine eine echte Schufterei...aber was tut frau nicht alles :)
Für den Beutel und die Einkaufstasche habe ich das Logo auf roten Stoff vorgezeichnet und dann auf den grauen abwischbaren Stoff appliziert, auf den Designfilz habe ich es dann mit Stickgarn aufgestickt. Die KFZ-Hülle war mit Sichtfenster gewünscht...da musste ich erst überlegen was ich da nehme...habe mich schließlich für eine stabile Klarsichthülle entschieden...nicht die dünnen, sondern eine richtig dicke...die ließ sich auch erstaunlich gut an den Filz nähen. Aber nun seht selbst:








Liebe Grüße
Blue

Kommentare:

  1. ohne Sticki?..das muss LIEBE sein!und sieht richtig prima aus!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. BOOOOAAAAA...
    Liebe Blue..
    DA HAST DU JA..ja was eigentlich???..Mir fehlen glatt die Worte...
    WOW!!!!! DAS IST DER HAMMER!!!! SO KLASSE!!! ...GENIAL!!
    Liebe Staunegrüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Die Sachen sind toll geworden!
    Man siehts, das du deine Sachen, mit viel Liebe machst.
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Toll. Das war Fleißarbeit!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. wow sind die klasse. Da hast du dir ja richtig viel Arbeit gemacht und es ist richtig gelungen und gefällt mir total gut.
    Dein Mann ist jetzt bestens für seine Vespafahrten
    ausgerüstet.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.