Sonntag, 17. Juni 2012

Babydecke zur Geburt

Heute kann ich euch die restlichen Sachen für Minu zeigen. Den Teddy kennt ihr noch aus dem letzten Post.
Hinzugekommen sind eine U-Heft-Hülle, ein Dinkel-Kern-Knudi und eine Kuschel-Krabbel-Erlebnisdecke.
Auf die Decke habe ich drei Sterne appliziert, der eine aus kuscheligen Fleece, die anderen beiden aus Baumwollstoffen, aber der karrierte mit Knisterfolie. Die Eule ist ebenfalls aus Fleece, mit etwas Füllwatte gefüllt und einem Quietscher eingenäht, so dass es lustig quietscht wenn man draufdrückt.
Die Rückseite ist aus lila Fleece und als Einlage dickes Volumenfleece. Und weil alles personalisiert wird steht natürlich auch "Minu" drauf....auch wenn die Stickerei recht dezent ist.





Und hier ist das ganze Set nochmal zusammen....da hat sich auch der kleine Knudie mit draufgeschlichen :)

Verschenkt ist es auch schon....und die Mama von Minu hat sich ganz arg gefreut und mir gleich einen Auftrag für weitere Nähprojekte erteilt *hüpf*

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Blue

Kommentare:

  1. Liebe Blue,

    super tolle Sachen hast du für Minu genäht und alles wunderschön.
    Die Decke mit dem eingenähten Quitschie und der Knisterfolie eine super Idee. Der Knudi ist auch total süß. Machst du den nach einer Anleitung?
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stickdatei für den Knudie hab ich von Stickbär.
      Nur hab ich den mit Hotelverschluss gemacht und ein Innenkissen genäht wo die Dinkelkerne drin sind.
      Dann kann man den Plüschbezug auch mal waschen. :)

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine Info, den würde ich nämlich auch mal gerne machen (wenn ich denn mal Zeit für Neues habe). Die Machart mit dem Hotelverschluss ist eine gute Idee.

      Liebe Grüße
      Irmgard

      Löschen
  2. Meine Güte, ist das entzückend. Ich denke, dass es schon riesig Spass gemacht hat die Sachen zu nähen, mit dem Gedanken an den kleinen Spatz, der auf der Decke kuschelt.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Blue,

    gerade das Dezente finde ich so klasse an Decke. Minu wird mit Sicherheit viel Spaß an der Decke haben. Da kann ich Minu nur viel Spaß wünschen, beim entdecken der kleinen Knistereule.

    AntwortenLöschen
  4. Herzallerliebst!! Möchte auch so gerne so eine decke nähen,aber ich finde für so einen rand keine anleitung mit dem volumenflies auch drin. bin noch näh-neuling...
    Wie hast du die eule gemacht? Echt grossartig!!!
    Glg u mach weiter so:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eule ist eine Stickdatei auf Fleece gestickt und dann auf die Decke appliziert.

      Löschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.