Dienstag, 13. März 2012

Tasche für Mal-Utensilien

Meine Fast-Schwiegermama hat im letzten Jahr angefangen Aquarellbilder zu malen, mit durchaus großem Erfolg wie ich finde. Daher habe ich mir Gedanken gemacht, wie sie die Bögen, Pinsel und Farben am besten transportieren könnte.
Herausgekommen ist dieses Testobjekt, passend für einen 40cm breiten Aquarellblock und die fertigen Malarbeiten, Innentasche und Steckfächer für Stifte, Lineal etc.
Meine Nähmaschine hatte mit den teils vielen Stofflagen (6xStoff und 2x dicke Einlage) zu kämpfen, ich musste die Naht teilweise nochmal auftrennen, weil sie mir nicht sauber genug erschien, aber ich bin insgesamt recht zufrieden. Bin ja mal gespannt was sie sagt...sie weiß ja noch nichts :)





Kommentare:

  1. Wow liebe Blue,

    da wird sich deine Fast-Schwiegermama bestimmt sehr freuen. Genau auf ihre Mal-Utensilien abgestimmt. Ich finde sie suuuper klasse gelungen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt Irmgard. Da bin ich genau Deiner Meinung.
    Liebe Blue,
    eine Schwiegertochter, die sich so etwas einfallen läßt, ist goldwert! :-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.