Sonntag, 24. Februar 2013

ITH Monster

In den Weiten des www findet man ja alles mögliche. Letztens habe ich eine Nähanleitung zu einem süßen Monster gefunden. Gestern hatte ich ein wenig Zeit zum Basteln und habe mit Embird eine ITH Stickdatei erarbeitet.
Herausgekommen ist eine abgewandelte Version des originalen Monsters.
Der erste Stickversuch ist schon ganz ok. Ich habe es nur noch minimal von der Größe her verändert, so dass der 13x18 Rahmen optimal ausgenutzt wird.
Gefüllt ist die blaugepunktete Version mit Dinkel, so dass es als Wärmekissen verwendet werden kann. Aber auch mit Füllwatte gefüllt kann es als kleiner Spielgefährte bestimmt den ein oder anderem Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mein Herz hat der kleine Kerl jedenfalls schon erobert :)

Liebe Grüße
Blue



Kommentare:

  1. Liebe Blue,

    ja ganz bestimmt fahren Kinder darauf ab. Monster sind bei den Kleinen richtig beliebt und dein Monster schaut ja auch richtig freundlich aus.
    Bei mir hat mal eine Bloggerin geschrieben, wenn ich mir eine Stickmaschine kaufe bist du das schuld und weißt du was, wenn ich mir ein Programm zum Digitalisieren kaufe, dann bist du das schuld ;-). Ich finde das immer so klasse, was du machst.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe....ich bin ja schon Schuld, dass meine liebe Freundin nun auch eine Sticki hat. Und sie hat auch Embird schon.
      Schwer ist es nicht, wenn man Embird durchschaut hat. Aber es ist leider nicht selbsterklärend. Und mit Grafiken sollte man auch umgehen können.
      Aber es freut mich ungemein, dass dir die selbstdigitalisierten Dateien so gut gefallen.

      Löschen
  2. Wow. Das ist ja ein tolles Monster. Mein Herz hat er auch erobert. Echt klasse.
    Lg Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.