Donnerstag, 7. Februar 2013

Puck - die Stubenfliege

Nun kann ich das WIP (work in Progress) ja endlich lüften.
Die Faschingszeit ist da und der allerliebste Schatz mit seinem Kostüm gerade unterwegs.

Drei Männer wollten unbedingt als Bienen gehen. Mein Bienchen hatte aber konkrete Vorstellungen wie das Kostüm auszusehen hat: kuschelig weich, mit rotem Stachel, plüschig, mit Füllung damit es auch schön pummelig ist und und und.

Mich hat das Kostüm echt Nerven gekostet....weil ich keine echten Maße hatte und alles anpassen musste.
Und dem allerliebsten Schatz haben die vielen Anproben den letzten Nerv gekostet.
Aber nu ist es fertig....mein kleiner Brummer ist happy und ich hoffe, dass er sich seine Flügel nicht bei einer Bruchlandung bricht.....man weiß ja nie ;)

Bei der Anprobe hatten zwei der drei Bienen jedenfalls schon richtig Spass.

Und als was geht ihr an Fasching so?

Liebe Grüße
Blue






Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Blue,

    das hast du super gemacht und deine Stubenfliegen sehen soooo klasse aus. Ich wünsche dir und deinem besten Schatz viel Spaß.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard (die so gar kein Karnevalsnarr ist)

    AntwortenLöschen
  2. Hi..hi...genial...mal ein ganz anderes Bienenkostüm mit Stachel. Super witzig ;-)). Ich bin gestern als Hase zum Weiberfasching - Habe so ne Kinderhasenkappe mit Augen drauf. Dazu einfach graue leggins, weiße Handschuhe, Schleife am Hals - und ein Minirock mit weißer Bommel hinten dran - feddisch.
    LG An_Geli_Ka

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool, dein Bienenschwarm :) Viel SPAß!

    AntwortenLöschen
  4. Ein Kostüm als Stubenfliege, wie ausgefallen !!

    Sieht aber wirklich super aus und wenn sich die Herren der Schöpfung noch so wohl fühlen, hat sich Deine Mühe auch gelohnt.

    viel Spaß und närrische Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.