Dienstag, 5. Februar 2013

Jersey Diego als Nackenkissen

Ich war ja am Wochenende zusammen mit dem ganzen Team der Praxis in Österreichs Bergen beim Teamevent.
Vor der 6-stündigen Fahrt brauchte ich dringend noch ein Nackenkissen.
Ich habe einen Diego aus Jersey mit Fleeceunterseite genäht. Gefüllt ist er mit Ministyroporkügelchen. Die machen sich zwar ganz gut, aber es dauerte etwas bis ich den Diego gefüllt hatte.
Er schaut nun etwas überfressen aus mein kleiner moppeliger Diego, aber er hat mir gute Dienste geleistet :)

Liebe Grüße
Blue

Kommentare:

  1. Liebe Blue,

    Teamevent in Österreich klingt wirklich klasse!!
    Dein Diego ist sehr schön. Die Stoffe gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. Süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß! Mein süßer kleiner Diego, ich finde es so schön wie wandelbar er ist. Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über euer Feedback.